Webinar „novaFACTORY LIDAR“

Wir laden Sie herzlich zum kostenfreien Webinar „novaFACTORY LIDAR – LAS Daten im Griff“ ein.

Termin        Donnerstag 16. Juni 2016
Uhrzeit        10.00 – 11.00 Uhr

Die Bedeutung und Verfügbarkeit von Punktwolken zur dreidimensionalen Abbildung der Erdoberfläche nimmt immer mehr zu. Eine wesentliche Quelle zur Ermittlung solcher Punktwolken ist das LIDAR (Light Detection and Ranging) Verfahren, also die Abtastung mit Lasertechnologie. Die daraus entstehenden Daten werden üblicherweise im standardisierten LAS-Format abgespeichert, das neben der reinen Punktgeometrie auch Sachdaten wie z.B. die Klassifizierung der Punkte enthält. Diese Punktwolken sind Ausgangspunkt für vielfältige Geobasisdaten wie z.B. Digitale Geländemodelle und LoD2 Gebäudemodelle. Auch im Umfeld der automatisierten Veränderungsdetektion spielen sie eine wichtige Rolle. Neben den über das LIDAR Verfahren abgeleiteten Daten spielen zunehmend auch bildbasierte Punktwolken eine Rolle, die aus orientierten Luftbildern über das sogenannte Bildmatching generiert werden können. Auch diese Daten können im LAS Format gespeichert werden.

novaFACTORY ermöglicht mit seinem Modul LIDAR die effiziente Verwaltung und Verteilung solcher LAS Daten und bietet ein blattschnittfreies Arbeiten unabhängig von der Größe des abgedeckten Gebietes. Dabei können neben der Abgabe der LAS Daten auch automatisiert abgeleitete Produkte wie TIN, Raster oder Isolinien generiert werden. novaFACTORY LIDAR unterstützt aktuelle LAS-Versionen sowie das komprimierte LAZ-Format. Damit können auch sehr große Datenbestände effizient und platzsparend verwaltet werden. Das Modul basiert auf der Technologie der LIDAR Processing Tools der rapidlasso GmbH, die unter dem Namen LAStools bekannt ist.

Lassen Sie sich bei unserem Webinar über die Möglichkeiten von novaFACTORY LIDAR und LASTools als sehr effizientes und mächtiges Werkzeug zur performanten Verwaltung und Verteilung von dreidimensionalen Punktwolken zur Verfügung informieren.

Nutzen Sie die  Möglichkeit und melden Sie sich noch heute unter info@moss.de an!

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Ansprechpartner

Andrea Pohl

AndreaPohl_300x300

Telefon: +49 89 66675-100

E-Mail: sekretariat[ !!! hier bitte ein at-Zeichen einsetzen ]moss.de