Business Geomatics – Aus mobilem GIS wird App

Revolution beim mobilen GIS:

Bei Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen am Kanal- oder Gasnetz kommen verstärkt mobile GIS-Lösungen in Form von Apps für Smartphones zum Einsatz.
Der Markt ist reif für die Digitalisierung des Außendienstes.

Mobile Geoinformationssysteme (GIS) gibt es schon seit mehr als zehn Jahren. Nun werden zunehmend GIS-Apps angeboten – insbesondere für das Kanalmanagement.

Verkaufen die Anwender damit lediglich alten Wein in neuen Schläuchen? Und unterscheidet sich eine App grundlegend von einem mobilen GIS?

Die Antworten erschließen sich, wenn man den Markt nicht in seiner gegenwärtigen Situation analysiert, sondern auch in die Zukunft schaut.

Den vollständigen Artikel finden Sie unter:

 

Business Geomatics - Aus mobilem GIS wird App

Weitere Informationen:

Ansprechpartner

Ines Döring

Partnermanagement / Marketing

 

 

 

 

 

 

Telefon: +49 89 666 75 100

E-Mail: info@moss.de