Rückblick 15. Sächsisches GIS-Forum GDI Sachsen e.V.

"Digitalisierung von Verwaltungs- und Geschäftsprozessen" war das Motto des 15. Sächsische GIS-Forum der GDI Sachsen e.V., welches am 30. und 31.01.2018 im Plenarsaal des Dresdner Rathauses stattfand.
Die mehr als 100 Teilnehmer hörten einen sehr anschaulichen Eröffnungsvortrag von Franz-Reinhard Habbel, ehemaliger Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, zum Thema „Mit Daten Politik machen – Wieviel Geo braucht die verwaltung?".
Am Vortag gab es einen technischen Workshop mit Vorträgen zu Anforderungen, Technologien und Lösungen zu „Echtzeit Geo-Informationen". Im Rahmen dieses Workshop berichtete Prof. Volker Coors über das F&E-Projekt „SIMSTADT 2.0 – 3D Simulation urbaner Energiesysteme unter Nutzung von Sensor-/Messdaten" bei dem auch  M.O.S.S. als Projektpartner genannt wurde. Neben dem ausgelobten "GIS-Award Jugend" für ausgezeichnete studentische Ergebnisse von Master- und Bachelorarbeiten wurde erstmalig eine "Start Up Rampe" initiiert. Hier konnte sich das das junge Unternehmen PikoBytes aus Dresden mit seinen innovativen Ideen und Lösungsansätze des „Opensensorweb" präsentieren.

Ansprechpartner

Jens Opitz

Leiter Vertrieb

Jens Opitz

Telefon: +49 89 66675-100

E-Mail: info[ !!! hier bitte ein at-Zeichen einsetzen ]moss.de