Rückblick WindEnergy 2018 in Hamburg

Vom 25.09.2018 – 28.09.2018 fand die internationale Windenergie-Fachmesse, WindEnergy, in Hamburg statt.

Mit über 1.480 Ausstellern und mehr als 35.000 Besuchern konnte die Messe, trotz einer schwierigen Marktsituation, auch in diesem Jahr wieder an den Zahlen des Vorjahres anschließen und ihre Position als wichtigste Plattform der globalen Windindustrie weiter ausbauen.

M.O.S.S.  Computer Grafik Systeme GmbH war wieder mit einem eigenen Messestand vertreten und zeigte ein reichhaltiges Portfolio an Lösungen und Dienstleistungsangeboten, die für Windparkplaner und Komplettanbieter große Mehrwerte bieten. Im Mittelpunkt standen in diesem Jahr:

Bei zahlreichen Gesprächen wurde deutlich, dass Wind-PIA hierbei eine Integrationsplattform darstellt, mit deren Hilfe der Planungsprozess zum Austausch von Informationen sehr viel effizienter abläuft als aktuell bei vielen Windparkplanern. Reibungsverluste in Form von Doppelaufwänden zur Datenakquise und Bearbeitung oder Zeitverluste beim Datenaustausch zwischen Mitarbeitern, die mit unterschiedlichen Fachplanungssystemen (AutoCAD, GIS, WindPro, etc.) arbeiten, werden damit vermieden.

Mit dem Modell zur Miete und einfachen Nutzung des Gebäudepufferservice erhalten die Windparkplaner die erforderliche Unterstützung zur Weißflächenanalyse.

Mit dem Thema der 3D-Web-Visualisierung von Windkraftanlagen zeigte M.O.S.S. seine Innovationsfähigkeit und Souveränität im Umgang und der Verarbeitung mit 3D-Geodaten.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung - sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns bereits heute darauf, Sie vom 10. - 13. September 2019 auf der Husum Wind,mit der Weiterentwicklung des bewährten Produkt- und Lösungsportfolios und weiteren spannenden Ansätzen zur Geodatenverarbeitung begrüßen zu dürfen.

Ansprechpartner

Karsten Lessing

Leiter Erneuerbare Energien

Karsten Lessing

Telefon: +49 89 66675-100

E-Mail: erneuerbare-energien[ !!! hier bitte ein at-Zeichen einsetzen ]moss.de